Kategorie-Archiv: allgemein

“Curtain-Airbag“ vs. „Thorax-Kopf-Airbag”

Der ADAC hat in einer interessanten Versuchsreihe 2 Airbagtypen miteinander verglichen. Der Curtain-Airbag (auch Window-Airbag, im Dachhimmel) schnitt beim Seitenaufprall (genormter Pfahlaufprall nach Euro-NCAP) deutlich besser ab als der Thorax-Kopf-Airbag (im Sitz selbst installiert). Beim Seitenaufprall steht eine vergleichsweise kurze Zeitspanne für die Entfaltung der Luftsäcke zur Verfügung. Hier kann der Curtain-Airbag seinen Vorteil (Dachlage, Entfaltung nach unten unter Ausnutzung der Gravitation) ausspielen. Zudem deckt er den gesamten Seitenscheibenbereich ab (im Gegensatz zum Thorax-Kopf-Airbag) und hat somit auch Schutzpotenzial für Insassen im Fond.

Link: http://www.auto.de/magazin/adac-test-vorhang-airbag-als-testsieger/